Tod und Trauer – Endlichkeit und Verlust

Nach unserem christlichem Glauben schenkt Gott das Leben und er behält es zugleich in seiner Hand. Eines Tages beendet der Tod jeden irdischen Lebensweg. Er reißt einen Menschen aus der Gemeinschaft mit seiner Familie und seinen Freunden. Eine kirchliche Trauerfeier und Bestattung sind Möglichkeiten, den Abschied zu gestalten und die Hinterbliebenen zu begleiten. Ein Grab gibt der Trauer einen Ort.

Viele Fragen stellen sich Ihnen, der Familie, den Freunden. 

Wie kann es weitergehen, wenn ein geliebter Mensch gestorben ist? Wie kann man leben, wenn der eigene Tod zum Greifen nah ist?

Wir sind für Sie da, sprechen Sie gerne und vertrauensvoll Pfarrer Markus Lesinski an.

reverend.northindia@gmail.com, +91(0)98.73937589

 

Viele Antworten finden Sie auch auf den Seiten der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) 

Fotos @ A.Schwenk