Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

5 Passionsandachten zu da Vincis “Das Abendmahl” – jeden Mittwochabend bis Ostern

März 3 @ 20:00 - April 7 @ 21:00

Prädikant Procolino Antacido und Pfarrer Christoph Wildfang feiern seit jeden Mittwochabend bis Karfreitag eine Passionsandacht:

5 Passionsandachten. 5 Wochen. Immer Mittwochabend um 20 Uhr IST (15.30 Uhr MEZ):

Leid und Hoffnung der Christen verdichten sich in der Zeit um Ostern:

Leiden, Tod und Auferstehung Christi

In 5 Passionsandachten an den kommenden Mittwochabenden bis Ostern (20 Uhr IST / 15.30 Uhr MEZ) in und aus der DPKN-Wohnzimmerkirche wollen wir den Hoffnungen, Sehnsüchten, Wünschen – und Leiden der Weggefährten Jesu, der Jünger, nachspüren.Das berühmte Wandgemälde Leonardo da Vincis aus der Mailänder Kirche Santa Marie del Grazie „Das Abendmahl“ wird uns hierbei durch diese Andachten der Fasten- oder Passionszeit leiten. Es ist ein bildlicher Zugang zu der Welt der reichen, spannenden und unterschiedlichen Erfahrungen, die die Christen seit Anbeginn des Glaubens erlebt haben.

In der nächsten Passionsandacht am 3. März steigen wir gedanklich mit Procolino Antacido hinab in das Reich des Todes und wollen wieder von den Toten auferstehen. Was heißt diese Glaubensaussage für uns. Wie können wir uns so auf Karfreitag und Ostern vorbereiten?

Am 10.März betrachten wir besonders Thomas auf dem großen Wandgemälde, der als der ungläubige Jünger für die Zweifler steht und Petrus, der Jesus schon vor dem ersten Hahnenschrei am frühen Morgen dreimal verleugnet und dennoch zum Fels wird, auf den Christus seine Kirche baut. Diese Andacht feiert auch Procolino Antacido, Prädikant, Mitglied des Gemeindekirchenrates (GKR) und Schulleiter der Deutschen Botschaftsschule.

Die fünfte Andacht (17.3.) hat den Jünger Andreas zum Thema, der oft nur noch durch sein Andreaskreuz an Bahnübergängen in Erinnerung ist. Oft stecken in den unterschiedlichen Jüngern auch unsere eigenen Suchbewegungen, Glaubenserfahrungen, Zweifel, Glaubenskämpfe und Wünsche. Die Andacht Nr. 5. feiert der DPKN Pfarrer Wildfang.

Die sechste Passionsandacht am 24.03. feiert wieder Christoph Wildfang: Hauptfigur dieser Abendandacht ist Simon, der Zelot. Die Zeloten waren Widerstands- und Freiheitskämpfer gegen die römische Besatzung Israels. Ein Terrorist, oder ein ehemaliger Kämpfer unter den Nachfolgern Jesu?

Die letzte und siebte Passionsandacht ist schon in der Karwoche, auch Heilige Woche genannt. Datum ist Mittwoch, der 31. März, Thema ist der Jünger Philippus, ein Sinnsuchender, der zuvor schon ein Jünger von Johannes dem Täufer war. Er sucht nach Sinn – vielleicht wie wir auch. Die letzte Passionsandacht feiert Christoph Wildfang.

Eine gute Fasten- und Passionszeit,

Diese Passionsandachten in der Fasten- (oder Passion)-zeit sind – wie immer bei uns – hybrid.

Wer mag und kann, kann real zu uns in die Wohnzimmerkirche in Vasant Vihar kommen, ansonsten kann man auch per Zoom mitfeiern. Der Link, der Code und das Passwort sind immer die gleichen.

5 Passionsandachten zu da Vincis “Das Abendmahl” – jeden Mittwochabend bis Ostern

Details

Beginn:
März 3 @ 20:00
Ende:
April 7 @ 21:00
Website:
www.evangdelhi.de

Veranstalter

DPKN
Website:
www.evangdelhi.de

Veranstaltungsort

Hybrid-Gottesdienst (real in der DPKN – Wohnzimmerkirche in Vasant Vihar und per Zoom)