Im Gemeindekirchenrat (woanders nennt man dieses Leitungsgremium der Gemeinde “Kirchenvorstand”) engagieren sich an den jeweiligen Gemeindeorten Gemeindemitglieder, die zusammen mit dem Pfarrer Gemeindearbeit organisieren und vertreten.

Der Gemeindekirchenrat / Kirchenvorstand wird jährlich auf einer ordentlichen Gemeindeversammlung neu gewählt.

Die nächste Gemeindeversammlung in Neu Delhi  ist am Sonntag, dem 13. Dezember 2020 ab 12 Uhr, nach dem 10.30 Uhr Gottesdienst. Wir möchten weitere Menschen in den Gemeindekirchenrat (GKR) wählen, um unsere Gemeindearbeit auf breitere Schultern zu stellen. Momentan haben wir nur 3 Kirchenvorsteher*innen. Wer Interesse an unserer DPKN-Kirchengemeinde hat, möge sich gerne z.B. beim Pfarrer oder den anderen Mitgliedern des GKR melden. Da viele Expats nur eine gewisse Zeit in Indien, Bangladesch oder Nepal arbeiten und leben, sind neue Menschen in der Gemeindeleitung auf Zeit sehr willkommen.

Einen Kandidaten haben wir schon: Frank Hoffmann, er arbeitet in Neu-Delhi bei der “Friedrich-Naumann-Stiftung”. Er ist 35 Jahre alt.

Es wäre toll, wenn Sie an der Gemeindeversammlung real / leibhaftig in der Wohnzimmerkirche oder online per Zoom teilnehmen!

Pfr. Christoph Wildfang
Pfarrer Christoph Wildfang

 

 

 

 

 

 

 

Der Gemeindekirchenrat Neu Delhi 2020:

Prädikant und Mitglied des GKR Procolino Antacido feiert eine Abendandacht in der Wohnzimmerkirche

Zu den Profilen geht es mit einem KLICK auf den jeweiligen Namen.

Rechts: Ein Mitglied des GKR, Prädikant Procolino Antacido feiert in unserer Wohnzimmerkirche in Neu-Delhi eine meditative Abendandacht (Foto C. Wildfang)

Kontakt: gemeindekirchenrat@evangdelhi.de

Christoph Wildfang, Pfarrer

 
 
 
 
 
Dr. Jörg Schendel, Vorsitzender

Peggy Bhohi

Procolino Antacido

 

 

Ansprech- und Kontaktperson Bangladesh

N.N. und Pfarrer Christoph Wildfang

Ansprech- und Kontaktperson Nepal

N.N. und Pfarrer Christoph Wildfang

Kirchenjahr evangelisch

Nächster Feiertag
17/01/2021
2. So. nach Epiphanias
Woc­hen­lied:
Du Morgenstern, du Licht vom Licht (EG 74) oder In dir ist Freude (EG 398)
Woc­hen­spruch:
Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade. (Joh 1,16)
Nächster hoher Feiertag
17/02/2021
Aschermittwoch