In regelmäßigen Abständen besuchen Pfarrer und Mitglieder der Gemeinde unsere Standorte in Goa, Kolkata, Mumbai und Pune. Zu den Veranstaltungen und Gottesdiensten sind Jung und Alt Willkommen.

ALLE AKTUELLEN VERANSTALTUNGEN FINDEN SIE IN UNSEREM KALENDER, auf facebook @kirchengemeinde.dpkn oder im direkten Kontakt.

Alle Angebote rund um das Gemeindeleben können selbstverständlich auch an diesen Standorten angeboten werden. Weitere Informationen dazu finden sie auf unserer Webseite in der Kategorie ‘Suchen Sie …’

Das Team der DPKN ist jederzeit für Gespräche, Fragen und Anregungen für Sie und Euch erreichbar.

reverend.northindia@gmail.com, +91(0)98.73937589

gemeindekirchenrat@evangdelhi.de


Impressionen aus Mumbai

Der letzte Gottesdienst vor der Sommerpause und mit Pfarrer Markus Lesinski wurde im Mai 2019 in Mumbai gefeiert. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst.

Weitere Veranstaltungen in Mumbai:

Vortrag
Wir danken Procolino Antacido, Direktor der Deutschen Schule Neu Delhi und Mitglied des Kirchenvorstandes, für seinen interessanten Vortrag Reformation Talks „Martin Luther, the Jews and the City of Frankfurt am Main“, den wir im September 2017 in der DSB International School hören konnten.

Impressionen aus Kolkata

Gemeindemitglieder auf dem Weg zum Victoria Memorial.

Seit mehreren Jahrzehnten sind wir aktiv in Kolkata tätig.

Impressionen aus Pune

Der geplante Besuch von Herrn Pfarrer Leuschner für März 2020 fällt den aktuellen Geschehnissen zum Opfer. Wir bleiben per Telefon und über die sozialen Medien verbunden.

.

.

In eigener Sache

Wir freuen uns auf Sie! Werden Sie Mitglied!

Die Deutschsprachige Protestantische Kirchengemeinde in Indien, Nepal und Kathmandu wird ideell und finanziell durch ihre Mitglieder getragen. Da die Gemeinde nur einen begrenzten Teil ihrer Einnahmen durch Zuwendungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) erhält, ist sie auf Mitgliedsbeiträge angewiesen, deren Höhe die Mitglieder im wesentlichen selber festlegen.

Zur Finanzierung des Eigenanteils am Gemeindebudget sucht die Gemeinde weitere zahlende Mitglieder (Einzelpersonen und Familien). Gemeindebeiträge können auf die Kirchensteuerbeiträge in Deutschland rückwirkend angerechnet werden.

Fehlende finanzielle Mittel schließen niemanden von der Mitgliedschaft aus! Auch dazu können Sie gerne das Team der DPKN ansprechen.

HIER geht es zum Beitrittsformular