HIER HIER HIER ist Platz für Ihren Beitrag und Ihre Aktivität!

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

.

 „Was für ein Vertrauen“ (2. Könige 18,19)

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag war vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund zu Gast und wir waren auf dem Stand ‚Markt der Möglichkeiten‘ dabei.

„Du siehst mich“

Rückblick auf unsere Teilnahme am Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin 2017

Frank-Walter Steinmeier im Gespräch mit Pfarrer Markus Lesinski am Stand der Protestantischen deutschsprachigen Kirchengemeinden Indiens (Aufnahme aus unserem Archiv)

„Du siehst mich“ – mit diesen Worten aus 1 Mose 16,13 wurde im Jahr 2017 zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag eingeladen, dem größten kirchlichen Laientreffen der Welt, das in diesem Jahr in Berlin und am 28.05.2017 mit dem großen Festgottesdienst zum 500-jährigen Reformationsgedenken in Wittenberg gefeiert wurde. Gottesdienste, Gebete, Stille, Meditation, Vorträge, Diskussionen, Konzerte, ein Markt der Möglichkeiten als große Ausstellungsmesse und vieles andere mehr wurde den 105.000 Dauerteilnehmern und 30.000 Tagesgästen angeboten.

„Du siehst mich“ – die Deutschsprachigen Protestantischen Kirchengemeinden in Indien, Nepal und Bangladesch stellten u.a. mit den Schwestergemeinden in Bangalore, Chennai und Colombo vom 25.-27.05.2017 in der Messehalle 1.1 im Rahmen des „Marktes der Möglichkeiten“ aus und erzählten von sich. Der „Markt der Möglichkeiten“ ist eine Messe für Gemeinden und Initiativen, die ansprechen, interessieren und Menschen werben will. Pfarrer Lesinski sprach mit Praktikantenbewerbern, die in den kommenden Monaten in den Gemeinden mitarbeiten wollen.

 

Kirchenjahr evangelisch

Nächster Feiertag
27/09/2020
16. So. n. Trinitatis
Woc­hen­lied:
Jesus lebt, mit ihm auch ich (EG 115) oder Gelobt sei deine Treu (EGE 16)
Woc­hen­spruch:
Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. (2. Tim 1,10b)
Nächster hoher Feiertag
04/10/2020
Erntedank